Was würdest du in einem nächsten Leben gerne tun?

März 5, 2017 10:14 am

Egal, ob du an Wiedergeburt glaubst, oder nicht, ich mag diese Frage:
Was würdest du in einem nächsten Leben gerne tun?

Diese Frage bringt mich zum Träumen. Alles, wofür mir in diesem Leben der Mut fehlt – in einem nächsten Leben, das wärs!

Bevor du weiterliest, nimmt dir 2 Minuten Zeit und denke darüber nach:
Was würdest du in einem nächsten Leben gerne tun?

Nicht schummeln! 2 Minuten sind nicht lange. Schließe die Augen zu und male dir 2 Minuten lang aus, was du in einem nächsten Leben gerne tun würdest?

Und? Was ist dir alles eingefallen?

Weiter unten habe ich noch drei Fragen für dich, doch zuerst ein paar Gedanken zum Thema Berufung.

Berufung ist so etwas wie ein Kompass, eine innere Ausrichtung, wohin wir gehen oder es uns im Leben hinzieht. Manchmal wackelt die Nadel und die Richtung ist schwer zu erkennen oder sie verändert sich durch Ereignisse in unserem Leben. Doch immer geht es bei unserer Berufung nicht um kurzfristige Ziele, sondern vielmehr um eine höhere und beständige Bestimmung unseres Seins..

Das Finden oder Erkennen der eigenen Berufung gibt dem Leben und was wir darin tun, Sinn. Sie macht uns stark und befreit, denn in ihr treffen wir unsere eigenen Entscheidungen. Unsere Berufungen zu leben, ist grundlegend wichtig für unsere Zufriedenheit.

Drei Gründe, wie wir erkennen können, wo unsere Berufung liegt:

  • Was nährt deine Seele?
  • Was würdest du tun, wenn du wüsstest, du könntest nicht scheitern?
  • Wo dem, was du dir vorhin von einem nächsten Leben erträumt hast, was davon könntest du bereits in diesem Leben tun?

 


Gerne erhalten Sie aktuelle Beiträge auch per E-Mail-Newsletter. Zur Newsletter-Anmeldung