Von welcher Sehnsucht hat dein Herz eine Ahnung? 

März 26, 2017 11:02 am

Anlass für eine Beratung ist zumeist, dass im Lebens eines Menschen etwas anders ist, als es nach seiner Meinung sein sollte. Diese spürbare Diskrepanz zwischen dem Ist- und dem Soll-Zustand ist der Einstieg in ein Coaching oder eine psychotherapeutische Beratung.

Der Weg vom Ist-Zustand hin zum Soll-Zustand beginnt überwiegend auf kognitiver Ebene durch Wahrnehmung, Bewertung, Reflexion. Entscheidend ist es, zu dieser Kopfarbeit das Herz hinzuzunehmen. Das Herz ist das voranbringende Element, quasi die „Hefe im Teig des Rationalen“. Die Sehnsucht nach dem neuen Ist-Zustand, ist eine im wahrsten Sinne des Wortes „gefühlte“ Vorstellung von dem, „wie es sein könnte“. Doch so, wie die Hefe den Gärungsprozess, braucht das Herz Zeit und Raum um diese Sehnsucht zu entfachen. Dann bahnt sich die Kraft, die nötig ist, um ins Handeln zu kommen, ihren Weg und schafft Veränderung.

Wenn du in einer Krise oder in einem Veränderungsprozess in deinen Gedankenschleifen festhängst, dann verlasse mit deiner Wahrnehmung den Kopf und lausche auf dein Herz: Von welcher Sehnsucht hat dein Herz bereits eine Ahnung? Fühle und male dir diese Sehnsucht so konkret wie möglich aus.

Wenn du es dir vorstellen kannst, dann kannst du es auch erreichen. Dein Herz weiß „was“ es will und dein Kopf kennt die Wege bereits, „wie“ das zu erreichen ist. Die Sehnsucht deines Herzen gibt dir die Begeisterung und die Kraft, das in kleinen oder manchmal sogar großen Schritten umzusetzen.

Von welcher Sehnsucht hat dein Herz bereits eine Ahnung?

 


Gerne erhalten Sie aktuelle Beiträge auch per E-Mail-Newsletter. Zur Newsletter-Anmeldung