Veranstaltungen

Willkommen bei meinen aktuellen Veranstaltungen. Ich biete in meiner Praxis ImpulsSeminare im kleinen Rahmen für Einzelpersonen und Paare an. An der VHS Erlangen bin immer wieder mit verschiedenen Abendseminaren vertreten. Für ausführliche Informationen klicken Sie unten auf die einzelnen Veranstaltungstitel. Bitte kontaktieren Sie mich bei Fragen, Seminarideen oder Buchungsanfragen als Referentin ganz unverbindlich telefonisch oder per E-Mail.


Fiese Glaubenssätze auflösen!
ImpulsSeminar Praxis Woite Erlangen

„Das fiese an Glaubenssätzen ist, dass sie auch dann funktionieren, wenn du sie nicht kennst und du sie auch gar nicht haben willst.“

Glaubenssätze sind das, was wir von Leben glauben. Es sind innere Lebensregeln, nach denen das Leben für uns funktioniert – oder auch nicht. Negative Glaubenssätze sind fiese Glaubenssätze. Sie schränken uns in unseren Möglichkeiten und unserer Entfaltung ein.

Ohne Fleiß kein Preis. Geld verdirbt den Charakter. Das Leben ist hart. Ich muss besser sein als andere, um etwas zu erreichen. Wenn ich nachgebe, werde ich geliebt. Männer tun sich schwer mit Gefühlen. Frauen sind viel zu sensibel. Ich bin nun mal unsportlich. Ich kann das nicht. Ich bin zu alt, zu jung, zu unerfahren …

Zu dumm, dass viele dieser Lebensregeln ganz unbewusst auf unser Leben und unsere Entscheidungen Einfluss nehmen.

An diesem Abend machen wir uns auf die Suche nach einschränkenden Glaubenssätzen, betrachten und entrümpeln diese und ersetzen sie durch neue, positive Glaubenssätze. Diese positiven Lebensregeln helfen dir, deine ganz persönlichen Ziele zu erreichen und dich mit all deinen Talenten zu entfalten!


Donnerstag, 10. Januar 2019 von 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr
Veranstaltungsort: Praxis Angela Woite, Weiße Herzstraße 4, 91054 Erlangen
Investition: 39 Euro, Tee, Wasser, Snacks inklusive
Kleingruppe max. 6 Teilnehmer

Eltern werden & Liebespaar bleiben
Praxis RundumsKind Erlangen

Wenige Ereignisse verändern das Leben eines Paares so sehr, wie die Geburt eines Kindes. Es ist das größte Wunder des Lebens … immer wieder! Begleitet von Vorfreude, Neugierde aber auch Unsicherheit und vielen Fragen.

Die ersten Wochen und Monate sind herausfordernd und das Baby beansprucht die Aufmerksamkeit und Energie seiner Eltern zu jeder Tages- und Nachtzeit. So viele Dinge sind zu regeln und zu managen. Es braucht Zeit und Organisationstalent, sich auf das neue gemeinsame Leben einzustellen.

Oft ist es gar nicht so einfach, ungestörte Momente zu schaffen, in denen man sich als Liebespaar wieder begegnen kann und auch will. Schlafmangel, Überforderung, Ängste oder Unsicherheiten stören die Lust aufeinander. Was früher so einfach war, erscheint plötzlich so schwer und kompliziert. Dabei wäre es doch gerade jetzt so wichtig, Intimität und Nähe zu erleben und die gemeinsame Sexualität neu zu entdecken.

Eltern werden und Liebespaar bleiben … im Trubel einer jungen Familie gar nicht so leicht! Wie ist es da möglich, sich als Liebespaar auch neben einem stressigen Familienalltag immer wieder zu finden?

An diesem Nachmittag bieten wir euch Gelegenheit, darüber ins Gespräch zu kommen, was der Wandel vom Liebespaar zum Elternpaar so alles mit sich bringt und eigene Fragen zu Partnerschaft, Liebe, Sexualität, Intimität offen anzusprechen.


Freitag, 8. Februar 2019 von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Veranstaltungsort: Praxis RundumsKind, Friedrichstraße 43, 91054 Erlangen
Kosten: bezahlbar (Info folgt)
Anmeldung: per E-Mail an praxis@woite.de oder bp@praxis-rundumskind.de

Selbstliebe – Sei dir selbst dein bester Freund!
VHS Erlangen

Selbstliebe ist die Grundlage für ein harmonisches Leben mit uns selbst und auch mit anderen. An diesem Abend betrachten wir das Thema Selbstliebe aus unterschiedlichen Perspektiven, mit verschiedenen Elementen – teils spielerisch, teils nachdenklich, alleine oder gemeinsam, mit Zeit und Raum für Wahrnehmung, Selbstreflektion und – falls gewünscht – Austausch. Konkrete Anleitungen helfen, die positiven Impulse dieses Abends in den Alltag zu integrieren und so die eigene Selbstliebe zum Wachsen zu bringen.


Termin: Donnerstag, 7. Februar 2019 von 19.00 – 21.30 Uhr
Veranstaltungsort: VHS Erlangen, Friedrichstraße 19, Historischer Saal
Kursnummer 1 8W 50 31 10 – Kosten 15,80 Euro

Anmeldung nur direkt bei der VHS Erlangen.

Fasten für Querdenker
ImpulsSeminar Erlangen

Fasten ist ursprünglich eine religiöse Tradition, findet aber auch bei Menschen ohne religiösen Bezug von Jahr zu Jahr immer mehr Anhänger. Dabei bezieht sich der Verzicht häufig auf Alkohol, Süßigkeiten, Fleischkonsum, TV oder das Auto.

7-Wochen-Ohne heißt die jährliche Fastenaktion der Evangelischen Kirche. Wie wäre es als Gegenentwurf mit „7-Wochen-Mit“?

In diesem ImpulsSeminar beschäftigen wir uns mit dem Grundgedanken des Fastens aber auch mit der ganz konkreten Idee, diese Zeit nicht mit Entsagung, sondern mit einem positiven Plus, einem „Mehr-Wert“ zu verbringen. Dabei geht es allerdings nicht um Luxus und Genuss. Es geht um deinen ganz persönlichen „Mehr-Wert“, der dich eventuell noch mehr fordert, als es ein Verzicht tun würde!

Möchtest du die 40 Tage der Fastenzeit in diesem Jahr für dich neu umdenken, neu definieren und sich auf eine spannende Reise begeben? Dann melde dich zu diesem ImpulsSeminar an. Erfahre und entdecke dich neu und nutze diese Chance für deine persönliche Weiterentwicklung. Während der Fastenzeit begleite ich dich mehrmals per E-Mail. Nach dem Ende der Fastenzeit und der Osterferien gibt einen weiteren Termin zum Austausch und für Reflexion. Dieser Termin wird nach Absprache mit allen TeilnehmerInnen festgelegt.


Termin Mittwoch, 27. Februar 2019 von 19 bis 21.30 Uhr

Termin für Feedback und Reflexion – noch zu vereinbaren von 19 bis 21.30 Uhr

Investition 39 Euro, Wasser, Tee, Snacks inklusive
Ort jeweils: Praxis Angela Woite, Weiße Herzstraße 4, 91054 Erlangen
Anmeldungen per E-Mail an praxis@woite.de.

Nähe und Distanz als wertvolle Bausteine gelingender Liebesbeziehungen
VHS Erlangen

Am Anfang jeder Liebesbeziehung steht das Staunen darüber, dass der andere so ähnlich ist und gleichzeitig so aufregend anders. Wir genießen das Miteinandersein und oft werden die Ecken und Kanten der Unterschiedlichkeiten zunächst sehr wohlwollend übersehen. Doch sie schlummern nur und kommen später häufig vehement zurück.

Wo liegen die Chancen und die Gefahren von „sich-ähnlich-sein“ und „ganz-anders-sein“ in einer Liebesbeziehung?

In diesem Abendseminar geht es um Gemeinsamkeiten und Unterschiedlichkeit in Beziehungen. Wir machen uns auf die Spurensuche, welche Bedeutung sie in unseren Liebesbeziehungen haben und wie wir mit der daraus entstehenden Nähe und Distanz liebevoll umgehen können.

Dieses Seminarangebot ist für Paare oder Einzelpartner geeignet.


Anmeldung (sobald das neue VHS Programm erschienen ist) nur direkt über die VHS Erlangen Kursnummer folgt
Termin Mittwoch, 3. März 2019 von 19 Uhr bis 21.30 Uhr
Veranstaltungsort: VHS Erlangen, Saal folgt
Kosten 15,80 Euro

Vergebung – ein Weg zur Heilung
VHS Erlangen

Warum ist Vergebung oft so schwer? In der Vorstellung ist das leicht: Ich vergebe, dann geht es mir besser und ich bin das alles los. Aber im wirklichen Leben … holt mich diese Sache immer wieder ein und ich spüre, dass Vergeben nicht einfach so als Entscheidung des Kopfes funktioniert.

Vergebung ist ein heikles Thema. Ist Vergebung eigentlich wichtig? Muss ich vergeben? Kann ich Vergebung lernen? Ändert Vergebung etwas? An diesem Abend nähern wir uns aufmerksam aber behutsam dem Thema Vergebung, sehen und spüren aus vielen Richtungen hin. Jede/r für sich, im Gespräch mit anderen oder auch ganz für sich alleine.

Wie kann Vergebung gelingen, was brauche ich auf dem Weg da hin und was darf in meinem Leben dadurch endlich heil werden?

 


Anmeldung (sobald das neue VHS Programm erschienen ist) nur direkt über die VHS Erlangen Kursnummer folgt
Termin Dienstag, 9. April 2019 von 19 Uhr bis 21.30 Uhr
Veranstaltungsort: VHS Erlangen, Saal folgt
Kosten 15,80 Euro

Schatz, lass uns reden! ❤️ Ein Seminar für Paare
ImpulsSeminar Praxis Woite Erlangen

Eine glückliche Liebespartnerschaft ist viel mehr, als eine Beziehung zu haben. Es ist ein immerwährendes miteinander in Beziehung gehen. Zu Beginn, in der Phase des Verliebtseins, treten wir auf vielen Ebenen und in großer Intensität miteinander in Beziehung. Der Wunsch nach Nähe und gemeinsamen Abenteuern verleiht uns Flügel und miteinander zu fliegen, scheint uns das Schönste und Erfüllendste auf der ganzen Welt.

Wenn der Alltag uns einholt und einnimmt, wenn aus der Liebesbeziehung mehr und mehr eine zu funktionierende Arbeitsgemeinschaft wird, ist es oft schwierig, sich als Paar und als Liebende, die wir einst waren, zu begegnen. Dann braucht es Zeit für Regeneration, Harmonie, Ruhe und Gelegenheit, sich zu begegnen.

Schatz, lass uns reden! ist ein Angebot für Paare, die sich an diesem Sonntagnachmittag Zeit füreinander nehmen. Zeit zum Zuhören, miteinander reden, in sich hinein- und zum anderen hinfühlen. Neue Impulse geben die Gelegenheit, wieder mehr miteinander in Beziehung zu treten.

Schatz, lass uns reden! ist für euch das richtige Seminar, wenn ihr

  • euch Zeit für euch und eure Liebesbeziehung nehmen möchtet
  • euch miteinander über das austauschen möchtet, was für euch als Paar nach wie vor wirklich wichtig ist
  • mehr darüber erfahren möchtet, was ihr tun könnt, um als Paar wieder zunehmend in eine liebevolle Beziehung zueinander zu kommen

Termin: Sonntag, 26. August 2018 von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr neuer Termin auf Anfrage
Investition pro Paar 79 Euro, Kleingruppe max. 4 Paare
Wasser, Tee, Snacks inklusive
Ort: Praxis Angela Woite, Weiße Herzstraße 4, 91054 Erlangen

Anmeldungen per E-Mail an praxis@woite.de.

Gute Entscheidungen treffen
ImpulsSeminar Erlangens

Wie treffen Sie Entscheidungen – ganz spontan oder nach sehr langem Nachdenken? Fühlen Sie sich im Entscheidungsprozess wohl oder sind Sie eher unsicher? Sie sammeln Fakten, wägen ab, grübeln, entscheiden, revidieren … je länger Sie nachdenken, desto schwieriger wird es und gleichzeitig wächst die Angst, eine falsche Entscheidung zu treffen?

Die meisten Menschen wissen aus Erfahrung genau, wie es sich anfühlt, eine gute Entscheidung zu treffen. Doch wenn es darauf ankommt, fehlt manchmal etwas, um sich entscheiden zu können.

Was das sein kann, was gute Entscheidungen überhaupt sind und wie wir diese ohne Reue treffen können, darum geht es in diesem interaktiven Seminar.


neuer Termin im kommenden Jahr 2019
Zeit: von 19.00 – 21.30 Uhr

Veranstaltungsort: Praxis
Investition: 39 Euro
Kleingruppe: max. 6 TeilnehmerInnen

Bei Interesse bitte Termin per E-Mail anfragen.