Investitionen

August 6, 2017 11:02 am

Investitionen haben oft, aber nicht immer mit Geld zu tun.

In diesem Blogbeitrag geht es um die vier wichtigsten Investitionen, die in deinem Leben garantiert Gewinn abwerfen.

Kurzfristig – mittelfristig – langfristig – nachhaltig!

 

 

1. Investiere in deine Fähigkeiten!

Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie du dich weiterbilden kannst und nicht alle kosten Geld. Falls du für diese Investition Geld zur Verfügung hast, besuche Seminare in der realen Welt oder online. Entwickle deine Persönlichkeit und nähre deine Kreativität. Buche einen Coachingworkshop, einen Kochkurs oder probiere dich an etwas Handwerklichem aus. Es muss nicht immer ein exklusives, teures Seminar sein. Die Volkshochschulen bieten ein vielfältiges Programm zu fairen Preisen an. Im Internet findest du auch viele kostenlose Webinare, Videotutorials oder Podcasts zu allen möglichen Themen. Lese – die Stadtbüchereien haben ein riesiges Angebot an Sach- und Fachbüchern. Interessiere dich für Kunst und Kultur. Bildung kostet nicht zwingend viel Geld – doch sie kostet dich etwas Anstrengung. Die Investition in deine Fähigkeiten zahlt sich kurzfristig, mittelfristig und langfristig für dich aus!

 

2. Investiere in deine Gesundheit!

In anderen Worten: Ernähre dich ausgewogen und treibe Sport! Du darfst gerne einen Marathon laufen, musst du aber nicht. Jeder kurze Spaziergang ist besser, als auf dem Sofa zu hocken. Entscheide dich gegen die Bequemlichkeit und für deine körperliche Leistungsfähigkeit. Komm in Bewegung und an die frische Luft. Um in deine Gesundheit zu investieren, braucht es keine teuren Sportklamotten oder Sportvereine. Laufen, Treppensteigen, Kniebeugen, Liegestütz … all das geht ohne Trainingsgeräte. Du findest Wege oder Ausreden. Besonders langfristig gesehen ist diese Investition für dich Gold wert und unbezahlbar.

 

3. Investiere in Erlebnisse!

Schaffe Erinnerungen. Was erfreut dein Herz und woran magst du dich in vielen Jahren noch zurückerinnern? Das können Erlebnisse sein, die du für dich ganz alleine gemacht hast und natürlich auch ganz Vieles, das du mit anderen Menschen erlebt hast. Ein Sonnenaufgang an deinem Lieblingsort oder ein Abend am Lagerfeuer mit Freunden. Es muss nicht immer etwas Außergewöhnliches sein oder langer Vorbereitung bedürfen. Doch überlasse das nicht nur dem Zufall. Plane, verbringe und genieße Zeit mit den Menschen, die in deinem Leben wichtig sind. Diese Investition zahlt sich sofort aus und trägt in den kommenden Jahren Zinsen.

 

4. Investiere in andere Menschen!

Teile deinen Reichtum. Damit meine ich nicht nur deine materiellen Güter. Teile diese auch. Doch vergiss nicht, andere an deinem Glück teilhaben zu lassen. Sprich über das, was dich erfreut. Genieße mit anderen und teile deine Gefühle mit. Biete deine Hilfe an, bereichere andere Menschen durch deine Fähigkeiten und lass sie an deinem Wissen teilhaben. Je mehr du gibst, desto mehr bekommst du zurück.

 

Kannst du dir vorstellen, wie sehr sich dein Reichtum vermehrt, wenn du jeden Tag ein klein wenig in diese vier Kapiatlanlagen investierst? Fange mit Kleingeld an, Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist. Lies zwei Minuten am Tag in einem guten Buch. Geh fünf Minuten pro Tag spazieren. Lebe intensiv und bewusst, genieße den Moment. Lass andere an deinem Leben teilhaben.

 

Was kannst du genau JETZT tun, um in dein Leben zu investieren? Womit beginnst du noch heute?

—> Der heutige Blogbeitrag ist hier zu Ende. Exakt an diesem Punkt ist die Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis. Hier enden meine Worte und beginnen deine Taten. Viel Spaß bei deiner Investition und der Auszahlung :-)

 

Gerne erhalten Sie aktuelle Beiträge auch per E-Mail. Bitte tragen Sie sich dazu über blog@woite.de ein. Eine Austragung ist jederzeit möglich.