Fragezeichen

September 15, 2018 9:39 am

 

Ich bin nicht hier, um Antworten zu geben, sondern vielmehr,
um in dir ein Frage­zeichen zu wecken – das ultimative Frage­zeichen. 
Osho

 

Was Osho unter dem ultimativen Fragezeichen verstand, weiß ich nicht. Sicher weiß ich, dass das Leben uns viele Fragen stellt. Oft sehr unbequeme:

 

Woher kommst du?
Wohin gehst du?
Was ist der Sinn deines Lebens?
Bringst du all deine Talente ans Licht?
Was lebst du deinen Mitmenschen oder deinen Kindern vor?
Was willst du in deinem Leben nicht versäumt haben zu tun?
Wie gehst du mit Schicksalsschlägen um?
Wie liebst du?

 

Die Antworten auf all diese Fragen müssen wir schon selbst geben.

 

Da helfen keine schlauen Bücher, spirituellen Meister oder Vorbilder. Sie können höchsten Inspirationen geben. Die Antworten müssen unsere eigenen sein, weil all die Fragen unsere ureigensten sind.

 

Auf welche großen Fragen in deinem Leben hast du schon Antworten gefunden? Wie hast du das gemacht?

Welche Fragen beschäftigen dich aktuell? Wo findest du Inspiration?

 


Gerne erhalten Sie aktuelle Beiträge auch per E-Mail-Newsletter. Zur Newsletter-Anmeldung