Die Welt ändern …

Oktober 29, 2016 10:23 pm

Wie unbefriedigend, zu versuchen, die Welt zu ändern und festzustellen, dass sie sich schlicht und ergreifend nicht ändern lässt. Die Welt, das ist so vieles: unsere Umwelt,
mein Arbeitsumfeld, meine Familie, Partnerschaft, Freundesbeziehungen …

Ich ändere mich selbst und damit verändere ich das, was in mir ist und was ich aussende.

Sendest du einen anderen Impuls in das System, verändert es sich zwangsläufig und durch diese Bewegung entstehen neue Möglichkeiten für neue Konstellationen. Dies ist die Gesetzmäßigkeit aller systemischen Ansätze.

Kein großer Wurf? Nein, ein kleiner – aber ein Wurf! Ein kleiner Schritt, ein erster Schritt.

Die Welt, ich ändere sie doch. Aber nur, wenn ich mich zuerst ändere.

 

Gerne erhalten Sie aktuelle Beiträge auch per E-Mail. Bitte tragen Sie sich dazu über blog@woite.de ein. Eine Austragung ist jederzeit möglich.