Blog

Gerne erhalten Sie aktuelle Beiträge auch per E-Mail-Newsletter. Zur Newsletter-Anmeldung

Beziehungen auf Augenhöhe

April 22, 2017 6:28 pm

  Du wirst in eine Welt hineingeboren, in der du die ersten Jahre oder gar Jahrzehnte von Beziehungen abhängig und geprägt bist, die genau das vermeiden: Augenhöhe. Eltern-Kinder, Kinder-Lehrer, Professor-Studenten, Chef-Angestellte … das Kräfteverhältnis ist bei allem Wohlwollen klar definiert, einer gibt den Ton an, spricht das große „Basta“ – wenn es... Artikel ansehen

Entschuldige bitte!

April 16, 2017 5:31 pm

„Entschuldigung“ ist ein wichtiges Wort und kommt uns im Alltag leicht über die Lippen. Aber auch da, wo es wirklich angebracht ist? Wir fragen dem Kellner im Restaurant: „Entschuldigung, können Sie uns bitte die Rechnung bringen?“, obwohl es der Job des Kellners ist, genau das auf unseren Wunsch hin zu... Artikel ansehen

Trauer ist ...

April 9, 2017 6:59 pm

„Trauer ist die Sehnsucht nach Verbundenheit.“ Da mir dieser Satz so sehr aus der Seele spricht, gibt es an dieser Stelle einen Buchtipp von mir. Dieses Zitat ist aus: Das Buch der Trauer  – Wege aus Schmerz und Verlust von Jorge Bucay Jorge Bucay schreibt weise und heilsame Worte über... Artikel ansehen

Über die Freundschaft

April 2, 2017 1:57 am

  Schade, dass unsere deutsche Sprache so wenige Worte hat, um zwischen engen und lockeren Freundschaften zu unterscheiden. Auch wenn wir uns im Englischen bedienen, bleibt das oft schwammig.   Kamerad und Kumpel oder lieber Buddy und Homie, Busenfreundin oder BFF?   Auch ohne die sprachliche Unterscheidung wissen wir meist... Artikel ansehen

Von welcher Sehnsucht hat dein Herz eine Ahnung? 

März 26, 2017 11:02 am

Anlass für eine Beratung ist zumeist, dass im Lebens eines Menschen etwas anders ist, als es nach seiner Meinung sein sollte. Diese spürbare Diskrepanz zwischen dem Ist- und dem Soll-Zustand ist der Einstieg in ein Coaching oder eine psychotherapeutische Beratung. Der Weg vom Ist-Zustand hin zum Soll-Zustand beginnt überwiegend auf... Artikel ansehen

Gib deiner Seele einen Sonntag

März 18, 2017 8:52 pm

  Früher waren Sonntage anders, etwas ganz Besonderes. Da war keine Geschäftigkeit, alle Läden hatten zu, sogar der Bäcker. Dafür wurde mittags ganz anders gekocht, als an den normalen Werktagen. Es gab Sonntagsbraten und am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Im Sommer war die ganze Familie im Garten und im Winter haben... Artikel ansehen